Archive for Februar 2013

New York Teil 1

7. Februar 2013

Jedes Mal, wenn ich die Staaten besuche, fällt es mir auf, wieviele Unterschiede es zwischen amerikanischem und britischem Englisch gibt. Neulich, kurz nachdem Sturm Sandy über die Ostküste gefegt ist, war ich in New York City. Die Stadt ist grandios und strotzt vor Selbstbewusstsein und Energie. Vieles in New York City ist teuer. Vieles ist auch laut und schmuddelig. Aber eine kleine Oase ist die High Line, eine über 2,33 km ehemalige Hochbahntrasse, die sich seit 2006 zu einer Parkanlage, High Line Park, entfaltet. Man kann hier entlang laufen, großflächige Kunst bestaunen und eine wunderbare Aussicht auf die Gallerien und Straßen vom Stadtteil Chelsea genießen. Im Reiseführer wurden die „bleachers“ erwähnt, ein Wort, das ich vorher noch nie gehört hatte…  (more…)

Advertisements