Archive for März 2017

Bitte, bitte Muttersprachler fragen!

14. März 2017

Viele Firmen in Deutschland machen echt tolle Produkte mit einer Liebe zum Detail, die weltweit ihresgleichen sucht. Es überrascht mich immer wieder auf’s Neue. Neulich schickte mir mein Kumpel Tony folgendes Bild von einem Schuhkarton und fragte mich „Sally, are you an active?“ Womit er von mir schallendes Gelächter erntete!

 

actives_beschnitten (more…)

Die 24-Stunden-Uhr

6. März 2017

Diese Woche hörte ich eine Unterhaltung auf Englisch in meiner Bürogemeinschaft, die mich an eine Szene aus dem Filmklassiker „Casablanca“ erinnerte. Für die jüngeren Semester unter euch, die noch nie den Film gesehen haben: es geht um ein Café in Casablanca am Anfang des zweiten Weltkriegs. Dort sammeln sich unter anderem allerlei Menschen, die versuchen dem dritten Reich zu entkommen. So auch ein altes Ehepaar, das ihr Englisch übt, um für ihren Neuanfang in Amerika gut gewappnet zu sein:

„Liebchen – äh Sweetness Heart – what watch?“ fragt der alte Mann seine Frau.

„Ten watch“

„So much?“

„You will get along beautifully in America“ (Kellner Karl)

(more…)